Microdermabrasion

Hauterneuerung mit dem REVIDERM SkinPeeler

Rosige Aussichten fĂŒr Ihren Teint! Die Microdermabrasion ist in der Lage, die Haut von verhornten Zellen zu befreien und die Poren sichtbar zu verfeinern. FĂŒr ein glattes, ebenmĂ€ssiges und strahlendes Hautbild. Die ideale Behandlung bei Verhornungen, licht- und altersgeschĂ€digter Haut, Hyperpigmentierung und unreiner Haut.

Rosige Aussichten fĂŒr Ihren Teint! Die Microdermabrasion ist in der Lage, die Haut von verhornten Zellen zu befreien und die Poren sichtbar zu verfeinern. FĂŒr ein glattes, ebenmĂ€ssiges und strahlendes Hautbild.

Microdermabrasion Fakten

Anwendungsgebiet:

  • MĂŒde Haut/fahler Teint
  • Linien und FĂ€ltchen
  • Verhornte Hautstellen (Hyperkeratose)
  • Vergrösserten Poren
  • Unreine Haut
  • Licht- und altersgeschĂ€digte Haut
  • Pigmentstörungen

GesellschaftsfÀhig:
direkt nach der Behandlung

Behandlungsdauer:
60 Min. (Kurzbehandlung)
120 Min. (Klassische Behandlung)

Wirkung:

  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Verminderung von Linien und FĂ€ltchen
  • Reduktion von Unreinheiten
  • Egalisierung des Teints
  • Verbesserung der Durchblutung
Microdermabrasion

Bei der Microdermabrasion handelt es sich um ein mechanisches Peeling, bei dem die oberen Hautschichten kontrolliert abgetragen werden. Die Haut wird zum einen von Unreinheiten befreit, zum anderen wirkt die Behandlung regenerierend und straffend auf die Zellstruktur der Haut.

YouTube
Microdermabrasion

Behandlungsablauf

Vor der Behandlung:

Falls Sie noch unsicher sind, ob die Microdermabrasion die richtige Behandlung fĂŒr Sie ist, beraten wir Sie gerne bei einer klassischen Gesichtsbehandlung. Dabei schauen wir uns Ihr Hautbild genau an und legen gemeinsam mit Ihnen die Behandlungsstrategie fest.

WĂ€hrend der Behandlung:

Vor der eigentlichen Microdermabrasion wird die Haut grĂŒndlich gereinigt, tonisiert und mit einem Enzympeeling vorbereitet. Dabei lösen sich bereits erste abgestorbene HautschĂŒppchen. Nun kommt das GerĂ€t zum Einsatz. Ein spezielles Vakuum-Druckluftsystem strahlt feinste Kristalle auf die Haut. Sie lösen abgestorbene HautschĂŒppchen und werden ĂŒber das Vakuum wieder aufgesaugt. Wichtig dabei ist die SterilitĂ€t: Die Kristalle dĂŒrfen nicht mehrmals verwendet werden, sondern sind nur fĂŒr den einmaligen Hautkontakt vorgesehen.

Die Microdermabrasion können wir genau an den Zustand Ihrer Haut anpassen und bei Bedarf weitere, darauf aufbauende Massnahmen in die Wege leiten.

Nach der Behandlung:

Im Anschluss an die Mikrodermabrasion wird die Haut nochmals grĂŒndlich gereinigt und ein auf Ihr BedĂŒrfnis abgestimmtes Wirkstoff-Serum aufgetragen. Bereits unmittelbar nach dem Treatment ist ein positiver Effekt spĂŒrbar, die Haut strahlt und fĂŒhlt sich samtweich an. In den folgendenTagen stellen sich weitere sichtbare Ergebnisse ein. Das Hautbild wirkt insgesamt ebenmĂ€ssig, straff und frisch. FĂŒr nachhaltige Erfolge empfehlen wir, die Microdermabrasion regelmĂ€ssig zu wiederholen.

Die Anzahl der notwendigen Behandlungen richtet sich nach Ihrem Hautzustand und Ihren BedĂŒrfnissen.

Preise & Abos

Klassische Microdermabrasion 120 Min. CHF 295.-

Klassische Microdermabrasion
120 Min. CHF 295.-

mit Decolleté 120 Min. CHF 345.-

Kurzbehandlung 60 Min. CHF 245.-

Kurzbehandlung
60 Min. CHF 245.-

Kur Ă  5 Behandlungen (empfohlen)

Kur (Gesicht) à 5 Behandlungen CHF 1225.-
Inklusive ein HyaluronsÀure-Produkt von REVIDERM

Kur (Gesicht + Decolleté) à 5 Behandlungen CHF 1475.-
Inklusive ein HyaluronsÀure-Produkt von REVIDERM

Diamantabrasion 120 Min. CHF 295.-
mit DecolletĂ© und Massage: CHF 320.–

FAQ

Géraldine beantwortet die hÀufigsten Fragen zur Microdermabrasion

Geraldine-Fluehmann-Hofer

GĂ©raldine FlĂŒhmann-Hofer
Eidg. gepr. Kosmetikerin

Wie funktioniert die Microdermabrasion?

Bei der Microdermabrasion werden obere HautschĂŒppchen mittels Mirkokristallen kontrolliert abgeschliffen und durch eine Vakuumpumpe abgesaugt. Dabei kommt es zu einer verstĂ€rkten Bildung von jungen, funktionsfĂ€higen Hautzellen ohne sichtbare Schuppen oder Krustenbildung. Zugleich wird durch den leichten Zug des Vakuums die hauteigene Kollagenproduktion angeregt. Bei der Microdermabrasion kommen keine chemische ZusĂ€tze zum Einsatz.

FĂŒr wen eignet sich die Microdermabrasion?

Die Microdermabrasion ist fĂŒr jeden Hauttyp geeignet. Da die BehandlungsintensitĂ€t individuell abgestimmt werden kann, können sogar empfindlichere Hauttypen behandelt werden.

Wann ist von einer Microdermabrasion abzusehen?

Vor der Microdermabrasion muss festgestellt werden, ob akute oder chronische Hautkrankheiten (z.B. Akne oder Rosazea) vorliegen. Ebenso bei Personen mit aktivem Herpes, Wunden oder EntzĂŒndungen ist von einer Behandlung abzusehen.

Welche Hauptprobleme können mit Microdermabrasion behandelt werden?

Mit der Microdermabrasion können folgende HautzustÀnde verbessert werden:

  • MĂŒde Haut/fahler Teint
  • Verhornte Hautstellen
  • Schlecht durchblutete Haut
  • Unreine Haut
  • FĂ€ltchen
  • UnregelmĂ€ssiger Teint

Wann sind Resultate zu erwarten?

Bereits unmittelbar nach der Behandlung fĂŒhlt sich die Haut erfrischt an. In den weiteren Tagen verbessert sich das Hautbild weiter. Der Teint erscheint feiner, rosiger und ebenmĂ€ssiger.

Wie oft muss die Microdermabrasion wiederholt werden?

Um das Hautbild nachhaltig zu verbessern und einen langfristig straffenden und verjĂŒngenden Effekt zu erhalten, empfehlen wir in der Regel eine Kur Ă  5 Behandlungen im Abstand von 2-4 Wochen. Um ein gesundes und strahlendes Hautbild aufrechtzuerhalten, empfehlen wir 1x monatlich eine Microdermabrasion. Je nach Behandlungsziel kombinieren wir die Microdermabrasion aber auch mit weiteren Anwendungen wie zum Beispiel der Ultraschallbehandlung.

Ist die Microdermabrasion schmerzhaft?

Die Mikrodermabrasion mit dem REVIDERM SkinPeeler ist absolut schmerzfrei. Sie können sich wÀhrend der Behandlung völlig entspannen.

Welches MicrodermabrasionsgerĂ€t kommt bei Beauty Care ZĂŒrich zum Einsatz?

In unserem Institut verwenden wir den SkinPeeler von REVIDERM. Das Unternehmen ist im Bereich der apparativen Kosmetik ein Pionier und bietet mit dem SkinPeeler ein hochmodernes GerÀt, das tiefenwirksam und zugleich besonders sanft ist.

Wann bin ich nach der Microdermabrasion wieder gesellschaftsfÀhig?

In der Regel sind Sie direkt nach der Microdermabrasion wieder gesellschaftsfÀhig. AllfÀllige Rötungen können mit mineralischem Puder kaschiert werden.

Was muss ich nach der Microdermabrasion beachten?

Nach der Microdermabrasion benötigt die Haut 1-3 Tage, um die hauteigene Schutzfunktion wieder vollstÀndig aufzubauen. WÀhrend dieser Zeit sollten Sie auf folgendes verzichten:

  • Direkte Sonnenexposition oder Solarium
  • starkes Schwitzen (Sauna, Dampfbad)
  • Haarentfernung an den behandelten Stellen
  • SelbstbrĂ€uner
  • Schwimmbad (chlorhaltiges Wasser)

 

Die auf den Hauttyp abgestimmte Hautpflege ist nach der Microdermabrasion besonders wichtig. Die Hautpflegeberatung ist in der Behandlung inbegriffen. Ebenso wichtig ist das verwenden eines  Sonnenschutzproduktes direkt nch der Behandlung, um Hyperpigmentierung zu vermeiden.

Was ist der Unterschied zwischen der Microdermabrasion und der Diamantabrasion?

Bei der Diamantabrasion wird die oberste Hautschicht (Hornschicht) nicht durch das Bestrahlen mit Kristallen abgetragen, sondern durch kontrolliertes Schleifen mit Diamantaufsätzen. Bei Beauty Care ZĂŒrich bieten wir sowohl die klassische Microdermabrasion als auch die Diamantabrasion an.

Gut zu wissen:

Wir sind zertifiziertes REVIDERM Fachinstitut und erfĂŒllen die höchsten QualitĂ€ts-Standards in punkto Hygiene, Sicherheit und fachgerechter AusfĂŒhrung.

Beauty Care ZĂŒrich

Fragen zur Microdermabrasion?
Wir sind fĂŒr Sie da?

Um Ihnen die bestmögliche Behandlung fĂŒr Ihr BedĂŒrfnis bieten zu können, sind wir jederzeit fĂŒr Sie da. Telefonisch, per E-Mail oder persönlich in unserem Institut.  Wir freuen uns auf Sie!

Schreiben Sie uns

    * Pflichtfeld