REVIDERM Fruchtsäurepeeling (PCA Peeling)

Das REVIDERM Fruchtsäure-Peeling sorgt für einen Energie-Push in Ihrer Haut. Das einzigartige Peeling besteht aus einem Komplex an Fruchtsäuren, der die Haut von Verhornungen befreit und der Haut neue Leuchtkraft schenkt. Ausserdem sorgt die Fruchtsäure für eine ebenmässige uns sehr gut verträgliche Hautabtragung. Durch die Optimierung von pH-Wert und Säuregehalt können selbst sensible Hattypen mit Fruchtsäuren behandelt werden.

 

 Für wen ist das Peelingkonzept geeignet? 

  • Das Glycol- / Salicylsäurepeeling erreicht beeindruckende Resultate und wird eingesetzt zur:
  • Glättung und Straffung der Hautoberfläche
  • Verfeinerung des Reliefs und des Porenbildes
  • Egalisierung des Teints bei Hyperpigmentierung oder ungleichmäßiger Pigmentierung der Haut
  • Verbesserung der Feuchtigkeitsbindung
  • Steigerung der Widerstandsfähigkeit der Haut
  • Verbesserung des Hautbildes bei allen Formen von
  • Unreinheiten bis hin zur Akne 

 

 

Wie läuft die Behandlung ab?

Im Vorgespräch mit unserer Kosmetikerin wird die individuelle Kur-Behandlung und Ihr Priming Produkt festgelegt.

 

Schritt 1: Reinigung
Ein gleichmäßiges Ergebnis wird durch gründliche Reinigung und Entfettung erzielt.

Schritt 2: Auftragen
Das Fruchtsäurepeeling wird gleichmäßig und zügig auf die Gesichtshaut, ggfs. auch am Dekolleté, aufgetragen.

Schritt 3: Neutralisieren
Nach der Einwirkzeit wird die Fruchtsäure neutralisiert.

Schritt 4: Luxus-Nachpflege
Zum Abschluss empfiehlt sich eine intensive Pflege mit einer Hydrolage (Collagen-Vlies mit Gips), denn die Aufnahmefähigkeit der Haut für Wirksubstanzen und Feuchtigkeit ist nun sehr hoch. Die Hydrolage füllt die Feuchtigkeitsdepots in der Haut wieder auf und sorgt für einen beeindruckenden Sofort-Effekt

 

Was passiert während dem Peeling mit meiner Haut?

Die obersten abgestorbenen Hautschüppchen werden entfernt und die Dicke der Hornschicht reduziert. Gleichzeitig kann die Hauterneuerung und Collagenbildung angeregt und eine gleichmässigere Melaninverteilung erreicht werden. Darüber hinaus wird der Säureschutzmantel der Haut stabilisiert. Die Haut erscheint ebenmässiger, rosiger und gesünder.

 

Was gibt es vor und nach der Fruchtsäure-Behandlung zu beachten?

Für optimalen Hautkomfort und Ihre Sicherheit beachten Sie bitte folgende Regelungen: 

 

in den 2-4 Wochen VOR und NACH dem Treatment

  • Verwenden Sie regelmäßig einen hohen Lichtschutz, auch bei geringer Sonneneinstrahlung.
  • Verzichten Sie auf Sonnenexposition, Solarium o.Ä. in der Woche vor dem Treatment
  • Bei Neigung zu Herpes im Behandlungsareal verwenden Sie bitte zur Prophylaxe das Mittel Ihrer Wahl.
  • Verzichten Sie 24 Stunden vor dem Treatment auf die Rasur.
  • Mit den abgestimmten Produkten mindestens 2 Wochen vorher ein Priming machen

am Behandlungstag nach dem Treatment

  •  Verwenden Sie als Make-up nur Mineralpuder, keine Camouflage, Creme- oder Flüssig-Make-ups.

an den 2-3 Tagen NACH dem Treament

  • Vermeiden Sie starkes Schwitzen (z.B. Sport).
  • Verzichten Sie auf heiße Duschen, Sauna, Dampfbäder, Schwimmbäder oder Ähnliches.

 

 

Wieviel kostet die Behandlung?

60 Min. CHF 170.–

 

Bei Beauty Care erfüllen alle Behandlungen die höchsten Qualitäts-Standards in punkto Hygiene, Sicherheit und fachgerechter Ausführung.
Andrea Persterer

IMPRESSUM |  Website by Orange Medien