Rosige Aussichten für Ihren Teint! Die Diamantabrasion ist nicht nur das Schönheitsgeheimnis vieler Hollywoodstars – auch bei unseren Kundinnen ist die Behandlung das absolute Highlight. Warum die Behandlung so beliebt ist, weiss unsere Hautexpertin Liliane Krigl.  

diamantabrasion

Liebe Liliane, was genau ist die Diamantabrasion?

Die Diamantabrasion ist eine relativ neue und äusserst effektive Peelingbehandlung. Ich empfehle diese Behandlung generell zur Hautregeneration, Porenverfeinerung und Vorbereitung auf eine Behandlung mit Wirkstoffeinschleusung. So lässt sie sich zum Beispiel bestens mit unseren luxuriösen Gesichtsbehandlungen von La Prairie, Valmont oder Reviderm kombinieren. Feine Fältchen werden gemindert und die Haut wirkt ebenmässig und frisch.

 

Sehr gute Resultate erreichen wir ausserdem bei Aknenarben und Narben anderer Art im Gesicht und am Körper. Aber auch bei Pigmentstörungen und zur Körperbehandlung bei Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen.

 

Wie genau funktioniert die Diamantabrasion?

Mittels diamantbeschichteter Aufsätze wird die Haut sanft und kontrolliert abgeschliffen. Dabei werden abgestorbene Hautzellen abgesaugt und der Regenerationsmechanismus der Epidermis angeregt. Je nach Hautbedürfnis werden nun hochwirksame Wirkstoffampullen in die Haut einmassiert.

 

Wieviele Behandlungen sind nötig?

Bereits nach der ersten Anwendung wirkt die Haut sichtbar glatter und verfeinert. Für einen maximalen Anti-Aging Effekt und zur Behandlung von Pigmentstörungen empfehle ich eine Kur von 4-6 Behandlungen.

 

Haben Sie Fragen zur Diamantabrasion? Wir beraten Sie gerne.